Manfred Baumann Vernissage im Hochschwarzwald

Wenn der internationale Starfotograf Manfred Baumann zur exklusiven Vernissage lädt, dann ist uns auch der weite Weg bis in den Schwarzwald nicht zu lang.

Vom 22. Juli bis zum 14. August präsentiert Manfred Baumann über 100 seiner aktuellen und bekannten Werke im Kurhaus Schluchsee im Schwarzwald. Zur Eröffnung der Ausstellung war auch Prominenz geladen. Zu den Gästen zählten unter anderem Claudia und Stefan Effenberg, Sascha Wussow oder Ruth Moschner. Auch Skispringer Sven Hannawald ließ es sich nicht nehmen, samt Begleitung Baumann zu seiner Premiere der Ausstellung „Vision“ zu gratulieren.

Im Rahmen der Ausstellung gab es auch einen Foto-Workshop für Interessierte, bei dem mit einigen Models von Manfred Baumann zusammen gearbeitet wurde. Im Workshop gab der Starfotograf viele Ratschläge aus seiner jahrelangen Erfahrung und zeigte, worauf es ankommt, wenn es darum geht, herausragende Fotos zu schaffen und gekonnt außergewöhnliche Aspekte aus Bildern herauszuholen. Amateure wie auch Profis konnten sich dabei mit den Feinheiten von Studiolicht, Perspektiven und Sujets vertraut machen.

In der Ausstellung selbst lässt sich sehen, wie die Umsetzung dieses Know-hows dann in Reinkultur aussieht. Auf den Bildern zu sehen sind viele der prominenten Gäste, die auch bei der Eröffnungsfeier zugegen waren. Ein Teil der Vernissage von Manfred Baumann zeigte ebenso interessante Stadt- und Landschaftsfotografie, für die der gebürtige Wiener ebenso bekannt ist. Immer wieder auch als Model zu sehen, seine Frau Nelly.

Web: http://www.manfredbaumann.com/