Rawk Media unterstützt Slash Filmfestival

Fans des fantastischen Films kamen dieses Jahr beim Slash Filmfestival voll auf ihre Kosten.

Insgesamt 40 Filme nationaler und internationaler Produktionen wurden im Wiener Filmcasino präsentiert, das sich dafür in eine faszinierende Twilight-Zone verwandelte. Denn auch bei der mittlerweile dritten Ausgabe des Slash Filmfestivals in Österreich standen die Genres Horror und Fantasie im Mittelpunkt.

11 Tage feinstes Genrekino

Bisher nur als Gäste mit dabei, entschieden wir uns dafür, dass Rawk Media dieses Jahr beim Slash Filmfestival auch als Sponsor auftreten sollte, um das Genrekino in Österreich auf diese Weise zu unterstützen. Höhepunkte des Festivals waren sicherlich der Eröffnungsfilm Flukt, der im Mittelalter spielt sowie der österreichische Kurzfilm Wunderkind Brian Lonano. Sehenswert ganz sicherlich auch der Abschlussfilm V/H/S.
Anhand der diesjährigen Programmpunkte war klar zu sehen, dass sich auch das Filmfestival zunehmend weiter entwickelt. So waren dieses Jahr auch einige Programmpunkte sichtbar, die sich insbesondere an die jüngere Generation wendeten. Mit Children who chase lost voices wurde ein interessanter Anime Movie vorgestellt.

Vom Zombie-Walk bis zur Mini-Burlesque-Show

Anziehungspunkt für uns wie auch für viele der anderen Zuschauer beim Slash Filmfestival sind jedoch nicht nur die gezeigten Filme selbst, sondern vor allem das außergewöhnliche Rahmenprogramm. Dazu zählte etwa eine musikalische Lesung von Neigungsgruppe Sex, Gewalt und gute Laune oder eine Mini-Burlesque-Show. Denn zu den tageweisen Themenschwerpunkten gehörte nicht etwa nur ein Zombie-Tag, an dem insgesamt sechs Zombie-Filme gezeigt wurden, sondern auch ein Tag, der dem Filmgenre gewidmet war, das man in Zeiten von Videotheken nur in den Regalen hinter dem unscheinbaren Vorhang finden konnte.

Folgende weiteren Filme waren auf dem Festival zu sehen: Escape, A Little Bit Zombie, Cockneys vs. Zombies, Stitches, Zombie Ass: Toilett of the Dead, Dead Sushi, WarGames – Kriegsspiele, Comic-Con Episode IV: A Fan’s Hope, Ace Attorney, The FP, Inbred, Rites of Spring, Ninja Kids, Children Who Chase Lost Voices, All About Evil, Cabal – Die Brut der Nacht, Tim and Eric’s Billion Dollar Movie, Excision, God Bless America, The Aggression Scale, The Tall Man, Replicas, Girls Against Boys, Chained, Redd Inc., Beyond the Black Rainbow, Twixt, White: Melody of Death, The Flying Swords of Dragon Gate, Piranha 3DD, The Family Complete, The Squad, V/H/S, Citadel, Father’s Day, Dear God No!, The Pact

Web: http://slashfilmfestival.com/
Facebook: https://www.facebook.com/slashfilmfestival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.