TYPO3 (6.2.x) Backend langsam beim Speichern

Ich hatte auf einem Kunden-Server nach einem CMS-Update ein sehr seltsames Problem. Das Öffnen von Inhaltselementen bzw. das komplette Backend liefen super schnell – nur beim Speichern brauchte das System bis zu 15 Sekunden. Betroffen waren dabei 3 Webseiten – alle beim gleichen Hoster (eigentlich kein schlechter Anbieter).

Nach längerer Suche auf Google fand ich mehrere Personen mit ähnlichen Problemen (auch in der inoffiziellen TYPO3 Gruppe auf Facebook LINK). Nur: Trotz mehrerer Ansätze hatte keiner eine funktionierende Lösung. Auch der Support des Hosters konnte nicht weiterhelfen.

Mein nächster Schritt war nun testweise eine Demo-Seite inkl. Starter-Package zu installieren. Aber auch da betrug die Speicherzeit rund 10 Sekunden (!).

Eine weitere Demo-Seite mit anderem Starter-Package lief dann plötzlich extrem schnell und speicherte praktisch „instant“.  Nachdem ich eigentlich die Datenbank als Flaschenhals in Verdacht hatte, verknüpfte ich die Datenbank der langsamen Installation mit den Dateien der schnellen Version … und siehe da … die Seite lief weiterhin ohne Probleme. Somit musste das Problem wo anders liegen.

Nachdem ich nun zwei Installationen mit gleicher Datenbank aber unterschiedlichem Ergebnis hatte … konnte ich nun sukzessive die Versionen angleichen. Den ersten Hinweis brachte dann das Entfernen des tsconfig bei den Seiten-Einstellungen. Ein paar Änderungen später stellte sich die Zeile …

   clearCacheCmd = all

… als Übeltäter heraus. Nachdem ich diese Einstellung nun auch bei den anderen Projekten auskommentiert hatte liefen auch diese Installationen wieder ohne Probleme.

Ich bin mir nicht sicher ob es sich dabei um einen Bug in TYPO3 handelt da die etwas ältere Version 6.2.11 (?) vor dem Update (6.2.21) ohne Probleme funktionierte. Oder ob es einfach nur in Kombination mit bestimmten Server-Settings zu dieser Verzögerung kommt. Jedenfalls laufen die Installationen mit der auskommentierten Einstellung jetzt wieder.

Ich hoffe,  diese Info kann irgendjemand weiterhelfen und ihm/ihr schlaflose Nächte ersparen.